Boybands sind ja so eine Sache. Dementsprechend skeptisch legt man das 2012 erschienene Weihnachtsalbum von The Baseballs in den CD-Player. Aber mit dem ersten Ton verfliegt der Zweifel. Diese Platte sollte man eigentlich auf Vinyl besitzen, damit sie ihre Wirkung voll entfalten kann.

Sam, Basti und Digger haben in der Vorweihnachtszeit ihre natürliche Heimat gefunden. So übertrieben und gekünstelt sie auf ihren Alben „Strike!“, „Strike! Back“ und „Strings’n’Stripes“ erscheinen mögen, so authentisch wirken sie hier. Weihnachtsklassiker wie „Let It Snow“, „Winter Wonderland“, „Driving Home For Christmas“, „Little Drummer Boy“ oder „Silent Night“ sind bei dem Retro-Trio in besten Händen. Weihnachten im 50er-Outfit: „Good Ol’ Christmas“ ist nicht nur der perfekte Soundtrack zum Kekse backen, auch Glühwein schmeckt mit The Baseballs im Ohr gleich viel kuscheliger.

Tracklist

  • 1. Let It Snow
  • 2. Have Yourself A Merry Little Christmas
  • 3. Little Drummer Boy Start
  • 4. Ring Ring (A Lovely Sound)
  • 5. Silent Night Start
  • 6. Winter Wonderland
  • 7. Driving Home For Christmas
  • 8. Father To A Child Start
  • 9. Rocking Around The Christmas Tree
  • 10. Dry Your Tears
  • 11. O Holy Night
  • 12. Wonderful Dream (Holidays Are Coming)
  • 13. Rudolph, The Red-Nosed Reindeer

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.