Einen Klassiker in Ehre kann niemand verwehren. Mit The Beatles werden sogar die größten Weihnachtsmuffel in die richtige Stimmung für Kekse, Geschenke und Tannenduft kommen.

Zwischen 1963 und 1969 brachten The Beatles jedes Jahr eine Weihnachtsaufnahme für Mitglieder ihres offiziellen Fanclubs heraus. 1967 packten die Pilzköpfe den Song „Christmas Time (Is Here Again)“ zu den limitierten Festtagsgrüßen. Offiziell veröffentlicht wurde der Song erst 1995 im Rahmen der Single „Free As A Bird“ vom Kompilationsalbum „Anthology 1“. John Lennon hatte einen Teil des Songs bereits Ende der 70er-Jahre geschrieben und auf Kassette aufgenommen. Die Komposition blieb unvollendet. 1980 wurde John Lennon ermordet. Johns Ehefrau Yoko Ono fand das Tape und übergab es 1994 den restlichen Beatles Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr. Diese nahmen sich vor, beim Fertigstellen des Songs so zu tun, als wäre John Lennon nur kurz auf Urlaub.

Ringo Starr feiert Weihnachten vermutlich sehr gern. 1999 veröffentlichte er ein eigenes Festtagsalbum mit dem Titel „I Wanna Be Santa Claus“ auf dem eine Coverversion des Songs „Christmas Time (Is Here Again)“ zu hören ist. Auch R.E.M. haben diesen Song einmal interpretiert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.