Der November wird laut: Cil City kommt mit dem Album Red Ocean auf den Markt. Mit dabei Matt Valentine und Mayburn.

Die Band rund um Frontfrau Deniz Malatyali aus Wien, Landstrasse, hat eigentlich als ACDC-Cover Band begonnen. Mit der Zeit wurde aber der Wunsch nach eigenen Song in der Band laut, worauf sich Deniz (Vocals), Hal (Guitar), Erny (Guitar), Volker (Bass) und Johannes (Drums) ans Recorden eines Albums mit eigenen Songs zu machen. Soviel ist zu sagen, das neue Album ist fertig und wird am 7. November im Aera in Wien bei der Releaseparty vorgestellt werden. Man darf gespannt sein.

Nach einem erfolgreichen Festival- und Live-Sommer, bei dem die Fans schon vorab die eigenen Songs live hören konnten, wird nun der Tonträger präsentiert. „Die Show von Cil City ist wild, sexy und voller Energie – eine perfekte Hard Rock Party, die jedes Publikum zum Kochen bringt!“ ist die Band überzeugt. Die Band konnte heuer schon beim Hafen Open Air am 14.08.2015 und beim Stadtfest Schwechat am 29.08.2015 zeigen, was in ihnen steckt. Letzte Woche hatte die Band den letzten Drehtag für ihr neues Video, das gemeinsam mit dem Album vorgestellt werden soll.

Cil City – Hard Rock aus Wien

Doch wer sind die jungen Leute, die versuchen mit erdigem Hard Rock vom 3. Gemeindebezirk aus die Musikszene zu erobern? Deniz, eigentlich gebürtige Oberösterreicherin, studiert am Vienna Konservatorium Popgesang und spielt darüber hinaus Klavier und Violine. Neben Cil City arbeitet Deniz unter anderem mit Stiletto, Ray Shames, Mel Verez, Thomas Mora und der Culture Highway Group. Deniz ist seit 2003 Mitglied im Streich- und Salonorchester Bad Goisern. Seit 2012 ist sie auch Mitglied der Musicalgruppe „Culture Highway Group“. Sie spielte in der Musicalproduktion des Franz Schubert Konservatoriums „Der kleine Horrorladen“ mit, nahm bei Wettbewerben wie „Prima la Musica“ (Kategorie Klavierbegleitung), Landesjugendsingen und Bundesjugendsingen teil.

Hal ist der Leadgitarrist der Band. Aktuell spielt er neben Cil City bei der Funkrock Band Niki Solar International. Im Laufe seiner Karriere spielte er Shows, Sessions und Studio Aufnahmen mit national und international erfolgreichen Musikern und Produzenten wie zum Beispiel Georgij Makazaria (Russkaja) und Felix Okon (Unique II).

Man kennt den gebürtigen Wiener Gitarristen Erny (Ernstl) von diversen Blues Sessions, wo er unter anderem mit Fenzl Experience und Yildirim Fakilar, bei dem er auch Unterricht nahm, auf der Bühne stand. Er fühlt sich aber nicht nur im Blues und Rock zu Hause, sondern auch in anderen Stilrichtungen, zum Beispiel: Fusion, Pop, Jazz, Grunge. Im Laufe der Zeit spielte er unter anderem mit Fenzl Experience, Bayou Drive, Ulrich Ellison, Yildirim Fakilar.

Der gebürtige Bayer Volker studierte am Wiener Konservatorium Klavier und Cello. Der Cello-Einfluss ist auch bei Cil City noch am Fretless-Bass, den er auf der Bühne verwendet erkennbar. Musikalisch aktiv ist Volker derzeit neben Cil City bei der Wiener Band Freiraum. Von 1998 bis 2000 war er Cellist des Novalis Quartetts, von 2000 bis 2001 Cellist des Piavice Trios. In den Jahren 2010 bis 2012 spielte er bei Funk Taxi und Seashore. Von 2009 bis 2014 war Volker bei Manfred Feller’s Offroad für Bass und Background Vocals zuständig. Seit Juni 2009 spielt er bei Freiraum, seit Mai 2013 bei Cil City.

Der in Tirol geborene Schlagzeuger Johannes Hauser hatte bereits in München und New York Unterricht und studiert sein Handwerk nun am Vienna Konservatorium. Drüber hinaus spielt er  Klavier und ist auch bei der Band Lost in Desire am Schlagzeug aktiv. Durch sein großes Engagement, war es ihm möglich, mit verschiedenen namhaften Musiker in Kontakt zu treten. Unter anderem arbeitete er mit Ralf Gustke (Söhne Mannheims/ Studiomusik), Wolfgang Haffner (Haffner Band / ZDF-Studiodrummer), Henning Rümenapp (Producer von Guano Apes), um nur eine Auswahl zu nennen.  Seine Experimentierfreudigkeit mit verschiedensten Musikstilen verschlug Johannes auch nach Amerika an das Drummer’s Collective in New York, um dort neue Inspirationen und Tipps aufzugreifen.

Music-news.at ist jedenfalls hochgradig interessiert und wird sicher weiter über das Album und Cil City berichten. Beim Release-Gig werden die Wiener von Matt Valentine und Mayburn live unterstützt. Somit ist für Stimmung im Aera (Gonzagagasse 11, 1010 Wien) sicherlich gesorgt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.