… auch bekannt unter: WE USED TO BE EMPERORS oder kurz und bündig WUTBE.

Sie sind eine 5-köpfige Indie Rock Band aus der Weststeiermark und grundsätzlich kann man sie dem Indie Rock zuordnen. Wer sich die Songs anhört, wird aber bemerken, dass sie zahlreiche Genres beeinflussen. Die Liebe zum direkten Rock, verspielten Indie und druckvollen Blues hält die Voitsberger Band vereint. Da sind sowohl virtuose Gitarrensoli, eingängige Riffs, hämmernde Beats als auch verrauchter Gesang dabei.

Österreich nun mit fünf Kaisern

singlecover

Singlecover

Kopf der Gruppe ist Sänger und Gitarrist Ingo Frühwirt, gefolgt von Fabian Kleindienst (Lead Guitar, Vocals), Christopher Göstel (Bass, Vocals), Michael Köppel (Drums) und Mathias Wegscheider (Percussion).
Mit der Gründung WUTBEs 2012 wollten die fünf Mitglieder einen neuen Weg mit einer neuen Musikrichtung einschlagen, da jeder von ihnen vorher schon in einer anderen Band war.
Dabei ist Großartiges entstanden. Egal ob im kleinen Keller oder auf der großen Bühne, ihre Zuschauer begeistern sie überall.

Das Motto “Beine werden tanzen und Schweiß wird fließen“ spürt man bei jedem Konzert, das kann auch ich bezeugen.
Im August 2012 wurde die erste EP From My Flesh To Your Bones aufgenommen und im März 2013 bei der Release Party, im ausverkauften Firefly in Bärnbach, präsentiert.
Ihre erste Single Good Old Days, auf Antenne Steiermark sowie Soundportal zu hören, ist schlussendlich bis auf Platz 16 in den Soundportal Charts vorgedrungen.

Von diesem Zeitpunkt an jagt eine gute Nachricht die andere!
Im Sommer 2013 Tourten sie durch ganz Österreich, trafen Menschen, sammelten neue Fans und lebten ihre Musik.
Etliche Auftritte später spielten sie im August beim Project Lake Piberstein in der Weststeiermark, dem Styrian Stylez Festival sowie am Sunny Days und durften auch die Local Heroes/Weekender Stage am namenhaften FM4 Frequency Festival 2013 rocken.

Auf Triumphzug

Zu ihren weiteren Highlights zählen die Imperatoren Konzerte mit Bands wie: Vanilla Sky, Frittenbude, Grossstadtgeflüster, Killerpilze, The Beth Edges, Scarlet Soho, First Class College und vielen mehr. Sie erfreuten sich auch über eine Nominierung beim Austrian Newcomer Award 2014.
Ihr erstes Musikvideo der Single Voodoo ist am 9.3.2014 erschienen und landete sogar unter den Top10 in den Soundportal Charts.

Live könnt ihr die WE USED TO BE EMPERORS am 25.10 beim Digital Analog Festival in München oder am 31.10 im Rock Keller in Graz sehen, hören und rocken.
Weitere Informationen über WUTBE findet ihr auf Facebook.

Fotocredits: We Used To Be Emperors @Facebook

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.