Pure Energie!

Bei der letzten Diskussion mit einem Kollegen über Klay wurde ich gefragt: Wie würdest du diese Band in drei Wörter beschreiben? – Ich war sprachlos! Ich wusste 10000 Wörter, wie man diese Band beschreiben würde, die wie ein Strudel im Wasserglas in meinem Kopf schwirrten. Ein Superlativ würde das andere jagen. Ich habe dann angefangen zu erzählen.

Klara Miller und ihre zwei Jungs bilden gemeinsam das Trio Klay.
Diese euphorischen Musiker lieben, leben und spüren die Musik mit jeder Pore ihres Körpers. Das ist keine Exklusivmeinung unserer Redaktion! Durch Gespräche mit dem Publikum fühlten wir uns in unserer Ansicht bestätigt. Diese Band hat eine Gitarre, Schlagzeug, Bass, Setlist und fertig.

Das sind wirkliche Freunde!

Keine affektierte Choreografie, keine einstudierten Phrasen, die immer und immer wieder versuchen, das Publikum aufzulockern. Das haben sie alles nicht nötig. Diese Band überzeugt durch Authentizität und Performance. Wie die Band, und vor allem Klara, auf der Bühne abgeht, ist atemberaubend. Da verzeiht man ihr auch schon mal, dass der eine oder andere Ton auf den Studioaufnahmen anders klingt als live. ;)

Ich habe wirklich selten eine Band gesehen, die auf die Bühne kommt, und just in dem Moment, als die Lichter sich auf die Band einstellen und der erste Ton gespielt wird, die Hütte einfach explodiert. Wie ein Bulldozer voller Sonnenschein, der erbarmungslos die Location einreist. Diese Energie ist natürlich nicht einseitig. Die kommt von der Bühne, und das Publikum schickt sie wieder zurück. Das ist ein Fluss von Power, den ich so noch nicht erlebt habe. Das klingt jetzt sehr esoterisch und jeder, der mich kennt, weiß, dass ich jetzt nicht wirklich auf dieser Schiene fahre, doch das war einfach spürbar und sehbar.

Wir hatten auch das Glück, diese Band zu einem Interview entführen zu dürfen. Es wird bald online gestellt werden und dann könnt ihr euch selbst davon überzeugen, wie toll diese Menschen sind.
Persönlich muss ich sagen, dass sie sich für nichts zu schade sind. Sie spielen NovaRock genauso wie in diesem Video spontan auf der Straße, weil sie gerade Bock auf Musik haben. Wenn ich mir ein wertendes Urteil erlauben darf, dann jenes, dass diese Band viiiiiieeeeeeel mehr ist als eine Band. Das ist Familie. Das hängt jetzt nicht nur mit dem Fakt zusammen, dass Klara und Ben (Bass) verheiratet sind, sondern viel mehr mit der ganzen Dynamik, Harmonie und Freundlichkeit innerhalb der Band. Das sind wirkliche Freunde!

Beitragsbild: Cornelia Schwingenschlögl
Weitere Informationen wie immer aufwww.music-news.at

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.