Das Leipziger Duo Malky brachte heuer ihr Debütalbum „Soon“ auf den Markt

Malky, so nennt sich das Leipziger Duo bestehend aus dem Sänger Daniel Stoyanov und Keyboarder und Produzent Michael Vajna. Die Beiden machen eine Art Mischung aus RnB & Soul, die im deutschen Raum nur selten zu finden ist. Die Musik von Malky klingt amerikanisch, was aber sicher auch daran liegt, dass im europäischen Raum guter RnB & Soul selten geworden ist. Angefangen hat das Duo, das bulgarische und ungarische Wurzeln hat, mit Songwriting für diverse Pop Künstler im deutschsprachigen Raum.

Der Weg zum Debütalbum Soon

Als Malky beschließen sich selbst zu verwirklichen, zieht es die Beiden nach Leipzig (Berlin sei viel zu voll). Aus dem Verarbeiten der eigenen Geschichte, entsteht 2013 ihre erste Single Diamonds, und heuer das Debütalbum Soon. Mit melancholischen Klängen und einer herzzerreißenden Stimme schafft es Malky Gänsehaut aufkommen zu lassen. Die minimalistische Inszenierung des Duos passt hervorragend zum Bandnamen Malky: bulgarisch für kleiner Junge. Mit Soon haben die beiden Leipziger einen guten ersten Eindruck in der Musik-Szene hinterlassen und wir dürfen gespannt sein, was das Duo als nächstes präsentiert.

Weitere Infos findet ihr wie immer auf www.music-news.at!

Foto: Malky

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.