Eine Nu Metal Band aus Graz, die die musikalische Untergrundszene im Sturm erobern wird.

Für die Mitglieder der Nu Metal Band Suncrust ist die Grazer Musikszene keinesfalls Neuland: Die zwei Begründer der Band, Sängerin Sandra Altvater alias Suneek und Gitarrist Philipp König alias Illy Lee Slevin, sind auch Teil der Acoustic Pop/Rock Band A Walk In A Park. Während für die beiden der Metal einen Genrewechsel darstellt, sind Schlagzeuger Stefan Eder, der bei der Melodic Hardcore Band Red Square Scenario ebenfalls an den Drums sitzt, und Bassist Manuel Schober, der den Viersaiter unter anderem bei der Thrash Metal Band RoadKill spielt, in diesem Stil schon länger tätig.

Nu Metal mit einer soulig-rockigen Frauenstimme

Der Bandname Suncrust vereint den Spitznamen von Sängerin „Sunny“ mit dem kennzeichnenden Merkmal ihres Musikstils: Der Kontrast zwischen der weiblichen Gesangsstimme und dem instrumentalen Nu Metal. „Der Name stellt die Besonderheiten unserer Musik dar und klingt gleichzeitig kraftvoll und eigenständig”, so die Band. Die ersten Grundsteine wurden schon 2014 gelegt: Suneek und Illy Lee Slevin beschlossen, in ein „härteres“ Musikprojekt einzutauchen, und gründeten die Nu Metal Band. Erst im Oktober 2015 wurde Suncrust durch die zwei Neueinsteiger Stefan und Manuel vervollständigt.
Ihr erster Live-Auftritt ließ nicht lange auf sich warten. Am 21. Jänner 2016 standen sie das erste Mal in dieser Besetzung beim Local Heroes Bandcontest im p.p.c. in Graz auf der Bühne. Sie überzeugten sowohl das Publikum als auch die Jury und wurden somit als Jurysieger in die nächste Runde gebeten. Drei Monate später, am 23. April, fand das Steiermark Finale statt, in dem sie den zweiten Platz erreichten.

Far From Over

Mit ihrer ersten offiziellen Veröffentlichung „Chamber” bewiesen sie in 03:38 Minuten, dass Metalriffs auch 2016 noch mit Cleangesang harmonieren können. Auf ihrer im Mai erschienen und fünf Songs umfassenden EP “Far From Over” thematisieren Suncrust vor allem klassische Gefühlszustände wie Angst, Wut, aber auch Zuversicht. Sie richten sich mit ihrer Musik aber keinesfalls nur an Fans des zeitgenössichen Metals, sondern nehmen mit dem Cleangesang und ihrem eingängigen Sound auf ihrem Weg auch Hardrock- und Rockfans mit, die dem Metal seit dem Niedergang der klassischen Nu Metal Ära vor mehr als einem Jahrzehnt fernblieben.

paradox_003_werbung_mm

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.