Die C.I.A. TV Hotbox geht in die nächste Runde. Der kleine Bus hat viel an Charme gewonnen, richtig wohnlich sieht es diesmal aus. Als Insider im HipHop Österreichs führt Fuchs MC wieder durch die Sendung, in der der diesmal unter anderem der Rapper Kid Pex am Start ist. Aus der Frage, wann und wie kommt Mario dazu, kann man mittlerweile schon fast ein Ratespiel machen. Wer die richtige Minute errät, darf anzünden.

Über Kid Pex

Der österreichische Rapper mit kroatischen Wurzeln veröffentlichte sein Debut-Album „Gastarbeit“ 2009. Im Underground konnte er sich damit direkt einen Namen machen. Das Anfang 2010 veröffentlichte zweite Album „Bečko čudo / Wiener Wunder“ schaffte er dann den Einstieg in die Charts. Kid Pex ist ziemlich politisch unterwegs. Genauer gesagt ist er fester Bestandteil der Antifa-Szene. Dies kommt auch immer wieder in seiner Musik zum Ausdruck, so zum Beispiel in Tracks wie „Antifašista“ oder „So viel Polizei“.

Antifa-Rap und Haschkuchen

Politik und Kid Pex´offenes Engagement gegen Rechts ist auch auf Anhieb der Gesprächseinstieg in den Hotbox-Talk. Die Aktion, mit der Mario sich zu Wort meldet, ist bezeichnenderweise das Anbieten des Haschkuchens, der bereits seit Beginn den Bus verführerisch dekoriert. Die zwei wirklich erfahrenen HipHop-Künstler Fuchs MC und Kid Pex erwecken eigentlich nicht den Eindruck, dass sie Hilfe bräuchten die 45 Minuten mit Gesprächsthemen zufüllen. Trotzdem bekommen sie im Verlauf der Hotbox noch Zuwachs. Die talentierten Wiener Rapper Samira Dezaki und auch LXO von Dealer Music statten der Hotbox einen Besuch ab und bringen den bis dahin ernsten und politischen Talk mehr auf die musikalischen Themen. Geraucht wird natürlich auch, wobei Kid Pex selbst sich eher zurückhält, da er den Tabak aufgegeben hat. Beim Kuchen allerdings greift auch er einmal zu. Und wenn man so viel Hip-Hop Talent in einer Hotbox versammelt, sollte natürlich ein gepflegter Freestyle nicht fehlen. Und damit wir auch noch beim Lieblingsthema ankommen, stellt Mario die Frage, wann Cannabis in Österreich legalisiert werden wird. Ob sie wohl beantwortet wird?

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.