Im Wiener Escape geht es in die letzte Vorrunde des SPH Bandcontests. Rekordverdächtige acht Bands werden um den Einzug ins Stadtfinale spielen.

Am 11. März wird es ein langer Livemusik Abend im Escape Metalcorner. Die letzte Wiener Vorrunde des SPH Bandcontests steht vor der Türe. Da auch schon die letzte Vorrunde in St. Pölten voll belegt ist, werden erstmals acht Bands um den Einzug ins Wiener Stadtfinale rittern. Die Stagetime für die Bands wurde nicht verkürzt, jeder hat 20 Minuten, die Türen des Escape öffnen eben früher. Einlass ist schon um 18:30. Doch wer ist nun bei der letzten Chance dabei?

Acht Bands an einem Abend

Da wie jedes Mal beim SPH Bandcontest die Reihenfolge vor Ort nach der Anzahl der verkauften Karten bestimmt wird, geben wir hier alphabetisch einen Überblick, welche Newcomerbands uns am 11. März 2016 erwarten werden.

Chaos Huvulu bezeichnen ihren Stil als Heavy-Deutschpunk und bestehen aus René Marschel (Gesang), Mike Schopf (Drums), Tobias Kainbacher (Gitarre), Paul Winter (Gitarre) und Niki Herret (Bass). Laut Angaben der Band handeln die Texte meist von Drogen, Sex und Politik.

Christian Paddington, ordnet sich stilistisch als Pop/Rock Songwriter ein. Mit seinem Synthesizer zieht der Wiener durch das Land.

Diese Gute, sind ein Kollektiv von Rappern, die sich dem Hip Hop verschrieben haben und bestehen aus Frangin Solany (Producer/Songwriter/Interpret), John Smile (Songwriter/Interpret), Johnny Black (Songwriter/Interpret), Eddynamic Ibans (Songwriter/Interpret), und Ztan Zmith (Promoter). Heraus kommt eine Mischung aus Hip Hop und Einflüssen anderer Musikgenres, in deutscher, englischer und französischer Sprache.

Ella Christensen, ist Singer/Songwriterin aus Eisenerz und wird aus ihrem selbst geschriebenen Repertoire vortragen.

King Slave sind eine Hard Rock Band aus Wien. Sie setzen sich aus Blake Jackson (Guitar/Vocals), Tobias Vieider (Bass/Guitar/Vocals) und Ruben Tutzer (Drums) zusammen. Beim Local Heroes Bandcontest haben sie es schon ins Gebietsfinale geschafft und hoffen auch bei SPH eine Runde weiter zu kommen.

Norah, machen Rock und bestehen aus Sebastian Weidlinger (Vocals/Guitar), Bernhard Posh (Vocals/Bass) und Max Kment (Drums).

Sungazer sind eine Symphonic Metal Band und werden mit Johannes(Guitar),
Damien (Bass), Martin (Keyboards), Lucas (Drums) und Felicitas (Vocals) die Bühne des Escape Metalcorners in symphonische Sphären tauchen.

Taurisca, bezeichnen ihre Stilrichtung als Melodic Death/Black/Pagan Metal. Die Band setzt sich aus Rabe (Pipes), Sveá (Vocals), Alex (Guitar), Georg (Guitar), Dezago (Bass) und Maxl (Drums) zusammen.

Dementsprechend wird es wieder ein sehr abwechslungsreicher Livemusik-Abend werden, bei dem sicher jeder Musikfan auf seine Rechnung kommt.

Facts

Wann: 11. März 2016
Wo: Escape Metalcorner, Neustiftsgasse 116-118, 1070 Wien
Einlass: 18.30
Beginn: 19.00
Entscheidung: 24.00
Eintritt: 7 €
Vorverkauf bei den Bands.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.