MN Kurzgeschichten Wettbewerb

mn_kurzgeschichtenwettbewerb

Der erste MN Kurzgeschichten Wettbewerb!

Zum 1. Mal schreibt das Musikmagazin www.music-news.at einen literarischen Kurzgeschichten Wettbewerb aus, der mit der Vergabe des MN Literaturpreises für das Jahr 2015 abschließt.

Die Kurzgeschichte …

  • muss sich mit dem Thema Musik auseinandersetzen. Zudem muss „www.music-news.at“ im Text kreativ eingebaut werden
  • darf max. 15.000 Zeichen (ohne Leertasten) plus Überschrift verfügen.
  • muss ein selbstverfasstes, bisher unveröffentlichtes Werk in deutscher Sprache sein.
  • muss einen Titel tragen, der das Motto enthalten kann, aber auf keinen Fall nur Musik oder www.music-news.at lauten darf.
  • darf keine Text- und Formatauszeichnungen enthalten (wie z.B. kursiv, fett, unterstrichen).
  • muss als Worddokument (bitte kein PDF!) eingereicht werden.
  • Das Genre betreffend gibt es keine Vorgabe.

Wer kann teilnehmen?

Jeder kann ohne Einschränkungen am Wettbewerb teilnehmen. Wenn du noch minderjährigig bist, musst du ggf. eine Einverständniserklärung Deiner Eltern nachreichen.

Was ist einzusenden?

  • Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer und Geburtsdatum des Autors
  • Eine Kurzvita/Vorstellung des Autors (Perspektive: 3. Person) in maximal 1.000 Zeichen, wenn gewünscht ein Foto
  • und natürlich deine Geschichte

Bitte schick uns alles an folgende Mail Adresse: kurzgeschichte@music-news.at

Was kannst du gewinnen?

Unsere Jury wählt aus den eingesandten Geschichten drei aus. Die Lesung dieser drei Siegergeschichten findet nächstes Jahr im Grazer Raum statt, der Ort wird noch bekannt gegeben. Platz 1 erhält zusätzlich den MN Literaturpreis 2015 und ein Preisgeld von 250 Euro.

Einsendeschluss für die Kurzgeschichten ist der 20. Dezember 2014

Teilnahmebedingungen:

Mit dem Einreichen (via Mail oder Upload) erkennst du die Teilnahmebedingungen des ersten MN Kurzgeschichten Wettbewerbs an:

  • Du versicherst, dass deine Geschichte ein selbstverfasstes, bisher unveröffentlichtes Werk in deutscher Sprache ist.
  • Die Rechte der Geschichte verbleiben beim Autor, www.music-news.at ist jedoch bevollmächtigt, den eingereichten Beitrag online, als auch in einer Printausgabe und die Autorenvorstellung zu veröffentlichen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • www.music-news.at behält sich vor, die eingereichte Beiträge nicht zu veröffentlichen, wenn diese nicht als geeignet erscheinen.
  • Den Autoren entstehen keine Kosten, da Lektorat, Satzarbeiten, Titelbild, etc. von www.music-news.at übernommen wird.
  • Textänderungen können weder nachgereicht noch beim Wettbewerbslesen von der Jury berücksichtigt werden.
  • Pro Teilnehmer kann nur ein Text eingereicht werden.
  • Bei mehreren Zusendungen vom selben Autor werden nicht gewertet.
  • Urheberrechte Dritter (z.B. beim Zitieren von anderen Medien) müssen gewahrt bleiben.
  • Wenn ein eingereichter Text bereits veröffentlicht wurde, muss der Autor/die Autorin im Falle eines Gewinns das Preisgeld zurückzahlen.
  • Einsendungen, die nicht die hier aufgeführten Teilnahmebedingungen erfüllen, werden ohne weitere Benachrichtigung disqualifiziert.
  • www.music-news.at behält sich das Recht auf Änderungen vor.