Die Musikrichtung des Jazzfunk stammt vom Fusion ab und ist als eine Ergänzung zu anderen Stilen, wie dem Jazz Rock und dem Funk zu sehen. Der Jazzfunk wurde in den 70 er Jahren sehr populär, als die afroamerikanischen Musiker den Jazzfunk erfanden. Miles Davis ist in diesem Genre zu nennen, der zwar als Gründer des Jazzrock gilt, aber auch mit Elementen des Jazzfunk komponierte. Weitergetragen hat sich der Jazzfunk im Nu Jazz. Der Begriff des reinen Jazzfunk zuzordnen sind, waren unter anderem The Crusaders, Stanley Clarke, George Duke und Maceo Parker. Aber auch Herbie Hancock mit den Headhunters oder  Grover Washington Jr. sind als wichtige Vertreter des Jazzfunk zu nennen.

Video: Jazz Funk 70s – Hap’nin

Video: Grover Washington Jr. – Knucklehead – 1976 – Jazz Funk