Dark Electro, aus dem Industrial Umfeld entstanden, ist auf der Grundlage der Electronic Body Music aufgebaut worden. Dark Electro gehört zwar von den musikalischen Stilelementen zur elektronischen Tanzmusik, die Tanzbarkeit aber ist untergeordnet. Die Schwerpunkte in der Musikform des Dark Electro sind in düsteren Tracks und vielschichtigen Flächensounds. Oft kommt noch ein Gesangspart dazu, der aber elektronisch verfremdet wurde und zu einer weiteren dunklen Seite dieses Musikstils führt. Ähnlich dem Black Metal werden die Gesangstimmen dazu benutzt, um gutturalen Gesang, mit dem speziellen Grunting und Screaming, in der Musik des Dark Electro unterzubringen. Ein bekannter Vertreter des Dark Electro ist YelworC, der mit seinem ersten Album „Brainstorming“ Dark Electro als Musikrichtung etablierte. Weitere Veröffentlichungen im Dark Electro brachten das Musikgenre mit den Gruppen Placebo Effekt, Trail und Mortal Constraint über die Jahrtausendwende und auch heute noch wird die Musikrichtung des Dark Electro von Acts wie Ice Ages Tri State oder Seven Trees repräsentiert.