Hardcore Electro ist eine gut tanzbare Musikrichtung der Elektronischen Tanzmusik und hat strukturierte Songs, die mit harten Percussionelementen und Disortions (Zerstörungs-) Effekten ausgestattet wird. Die Elemente des Sprechgesangs, des Schreien und anderen experimentellen Sequenzen wird hier zu einem Track produziert, der wie auch bei vielen anderen Musikstilen der Elektronischen Musik von stark verfremdeten und harten Passagen gekennzeichnet wird. Die Musik des Hardcore Electro ist roh und hart. Die Atmosphäre ist dunkel, düster und die Klänge werden sehr dicht gestaltet. Die Musikrichtung Hardcore Electro konnte sich nicht etablieren und hatte nur einen kurzen Auftritt, obwohl es in der Musikwelt durchaus Erwähnungen in den Fachzeitschriften gab und der Hardcore Electro damit auch diskutiert wurde. Bekannte Vertreter des Hardcore Electro sind unter anderem Absent Minded, Controlled Fusion, Klutae, Network Acess oder auch Psychopomps.