Rave gehört zur elektronischen Musik, ist aber als Event zu sehen, auf dem die Musikgenres Hardcore Techno, Hardstyle, Detroit Techno oder Schranz gespielt werden. Die Rave Musik wurde in den 90er Jahren entwickelt und bezeichnet einen extrem schnellen Stil der Technomusik. Verzerrte Bassdrums, die mit Breakbeats unterlegt sind, begleiten, die oft Trance ähnlichen Melodien. Eine Musikrichtung, die den Rave noch stärker und härter macht, ist der Breakbeat Hardcore, der sich hier einreihen lässt. Der Rave an sich ist die Veranstaltung, auf der die Technomusik gespielt wird. Ist von Ravemusik die Rede, meint man in der Szene aber meist die Klassiker aus der Anfangszeit des Techno zu Beginn der 90er Jahre. Innerhalb der Techno Szene gibt es sehr viele Musikrichtungen, die auf Rave Partys gespielt werden und in härteren Ausprägungen, wie Hardcore Techno und Hardstyle, in langsameren Richtungen, wie House und Techno oder auch in recht sanften und melodiösen Klängen, wie dem Trance oder dem Ambient zu finden sind.

Video: Techno Rave Music 2014

Raves sind seit Beginn der 90er Jahre auf vielen Großveranstaltungen, wie dem Spiral Tribe in England, der Street Parade in Zürich, der Love Parade in Berlin und der Reincarnation in Hannover mit unglaublichen Besucherzahlen veranstaltet worden und gelten als die bekanntesten Events der Neuzeit. Die größte und berühmteste Rave Party aber ist immer noch die Loveparade, die mit Millionen Besuchern in der Metropole Berlin viele Jahre dort stattfand. Die Stadt Berlin genehmigte dann die Love Parade nicht mehr und wurde dann auch im Ruhrgebiet, nachdem sie dort einige Jahre ausgetragen wurde, im Jahre 2010 nach dem Massenunglück in Duisburg verboten.

Video: Love Parade Berlin 1995 – Peace On Earth

Es finden aber regelmäßig überall in Europa kleinere Raves statt, auf denen die Fans der Technomusik abtanzen können. Meist handelt sich hierbei um große Hallen, die in der Szene als Floors bezeichnet werden. Eine Rave Party hat fast immer verschiedenen Floors, auf denen unterschiedliche Techno Stile gespielt werden. Zu jeder richtigen Rave Party gehören auch die Chill Out Rooms, wo die Tänzer runterkommen können, nach stundenlangem Tanzen. Der DJ spielt eine zentrale Rolle auf dem Rave und kann mit seiner Art die Tracks zu präsentieren zum Erfolg der Party beitragen.

Video: Rave Music – Bumbin Beats