Der Bluegrass ist in den USA eine der bedeutendsten Musikrichtungen in der Volksmusik und gehört zum Genre des Country. Das typische Klangbild des Bluegrass entsteht durch die Besetzung mit den Instrumenten Banjo, Fiddle, Mandoline und Gitarre. Aber auch Gesang und Streichinstrumente können beim Bluegrass mit dabei sein. Das sonst übliche Schlagzeug wird durch die Soloinstrumente wie Mandoline und Gitarre ersetzt, die einen Offbeat mit perkussiven Chop Schlägen erzeugen. Die Entstehung des Bluegrass ist der Region Kentucky und Tennessee in den 30er Jahren zuzuordnen, wo der Musiker Bill Monroe angloamerikanische Balladen aufarbeitete und die Tanzmusik des Bluegrass entwickelte. Er prägte damit den Musikstil des Bluegrass aus Elementen des Swing, des Blues und der Country Musik. Der Bluegrass ist damit eine neue Mischung all dieser Musikstile, die in den USA unglaublich beliebt war und es immer noch ist. Das wichtigste Instrument im Bluegrass ist das 5-String-Banjo, das dem Musikgenre den unverwechselbaren Stil gibt durch den es auch so populär wurde.

Video: Sleepy Man Banjo Boys – Bluegrass Virtuosity

 Video: Shack Shakers – Blood On The Blue Grass