Die Country-Musik ist eine Musikrichtung, die in den USA zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstand und aus den Traditionen der englischen und irischen Volksmusik durch die Einwanderer aus Europa nach Amerika geprägt wurde. Die Country-Musik kommt aus der Gegend der Apalachen im Mittelwesten, wo sich die Old Time Music mit dem Blues zur heutigen Country-Musik vermischte. Die Geschichte der Country-Musik ist von den Faktoren der Traditionalisten, der Kommerzialisierung und den Erneuerern geprägt und beeinflusst worden und hat sich so in viele Untergenres aufgeteilt. Das typische Merkmal der Country-Musik sind die Texte, die sich sehr direkt mit der amerikanischen Gesellschaft und den Lebensverhältnissen auseinander setzen, aktuelle Ereignisse aufgreifen und dabei aber auch humorvoll verarbeitet werden. Die traditionellen Instrumente der Country-Musik sind die Gitarre, das Banjo, die Mandoline und der Kontrabass. Im der modernen Country-Musik werden aber auch Elemente der Rockmusik aufgegriffen und es werden Schlagzeug und E-Gitarre und E-Bass verwendet. Die Hauptrichtungen der Country-Musik sind der Bluegrass, der Honky Tonk, der Nashville Sound und der Western Swing.

Video: John Denver – Rocky Mountain High

Video: Jonny Cash – One

Video: Don Williams – Live Stage 2013