Punk Musik und Punk Jugendkultur sind nur schwer voneinander zu trennen. Die Charakteristik der Punkkultur ist durch ein provozierendes Aussehen und von einem unkonventionellen Verhalten geprägt. Der Punk ist eine der eindringlichsten Subkulturen unter den Jugendkulturen geworden und hat auch eine eigene recht aggressive Musikrichtung geprägt. Das Wort Punk bedeutet faulendes Holz und wird als etwas Wertloses bezeichnet. Die Ursprünge des Punk Rock lagen im Garagenrock der 60er Jahre, als die ersten Punk Rock Bands in den USA wie The Sonics, MC5 oder die Patti Smith Group aufkamen. Provokation und Nihilismus sind die typischen Merkmale der Punk Musik. Wobei es sich rein musikalisch um eine einfache Form der Rockmusik und des Beatmusik handelt. Die Punk Bewegung grenzte sich damals von der Hippie Bewegung und ihrem naiven Idealismus ab. In England wurden unter den Punk Bands The Kinks mit ihrem Song „You Really Got Me“ weltberühmt. Elemente aus dieser raueren Rockmusik wurden im Punk aufgegriffen und vor allem in England dann zu einer großen Punk Bewegung, obwohl der ursprüngliche Punk aus den USA kam.

Video: The Sonics – Strychnine

 Video: Toxoplasma – Asozial

Video: Punk – Chaos, Bier und Anarchie

Subgenres: