Manchmal auch als High Speed Folk genannt bezeichnet der Folk Punk eine Vermischung von Stilelementen und Ansätzen der Punkmusik mit den Elementen der Folklore. The Pogues war 1981 die erste irische Folk Punk-Band. Auch Bands wie The Levellers, New Model Army oder The Men They Couldn´t Hang werden diesem Genre zugeschrieben. Zu den bekanntesten Folk Punk-Bands gehören jedoch die Dropkick Murphys und Flogging Molly, in Deutschland Fiddler´s Green sowie Across the Border. Die Pogues erlangten in den 1980er Jahren in der Londoner Pub- und Barszene schnell regionalen Ruhm und wurden mit ihren Alben auch in den USA und Asien bekannt. Ihr 1988er-Hit „Fairtayle of New York“ eröffnete dem Folk Punk ein breites Publikum.

Video: Dropkick Murphys – I’m Shipping Up To Boston

In den britischen Charts erreichte die Single den zweiten Platz, „If I Should Fall from Grace“ schaffte es auf den Dritten. Zeitgleich zu den Pogues entwickelten The Men They Couldn´t Hang einen ähnlichen, aber weniger an Irish Folk orientierten Stil. Ihre erste Single „Green Fields of France“ wurde in den britischen Indie-Charts ein Hit und erhielt intensives Airplay in der John Peel Show. Das erfolgreichste Album der Band wird „Silver Town“ und landet auf Platz 39 der britischen Charts. Auch eine schottische Band namens Nyah Fearties begann im Jahr 1982 die Folkmusik mit dem Punkrock zu verbinden. Zusammen mit den Pogues starteten diese sogar eine Tournee durch Frankreich. Ohne jemals wirklich kommerziell erfolgreich geworden zu sein kann die Band bis heute eine treue Fangemeinde ihr Eigen nennen. Von dem Einsatz einer Violine geprägt kann sich die Post Punk-Band New Model Army 1989 mit ihrem vierten Album „Thunder and Consolation“ auf Platz 20 der britischen Charts wiederfinden.

Vidoe: Flogging Molly – Live at the Greek Theatre Full

In Deutschland erhielt das Album sogar eine Goldene Schallplatte. In den 1990er Jahren konnten sich Bands wie The Levellers, The Mahones, Flogging Molly und die Dropkick Murphys durchsetzen und gehlren bis heute zu den bekanntesten Folk Punk-Bands. Die erfolgreichsten Alben des Folk Punk der letzten Jahre sind das Flogging Molly-Album „Speed Of Darkness“ von 2011 und das aus demselben Jahr stammende Dropkick Murphys-Album „Going Out In Style“. In Österreich sind z.B. Living Lache ein Vertreter der Stilrichtung.

Video: Nyah Fearties – Hills o New Galloway