Die Rockmusik, oder auch Rock, hat sich seit den 60er Jahren aus verschiedenen anderen Musikstilen wie dem Rock ’n‘ Roll, dem Beat und dem Blues entwickelt und hat sich bis in die heutige Zeit als Genre gehalten. Der Rock ist neben dem Musikstil durch die vielen populären Gruppen wie den Rolling Stones zu einer eigenständigen Jugendkultur geworden, die den Stil einer ganzen Zeit in den 70 und 80 er Jahren prägten. Der Musikstil des Rock wird mit elektrischen und akustischen Gitarren, E-Bass, Schlagzeug und Sängern besetzt. Es können aber auch andere Instrumente dazu kommen, wie Klavier, Hammond Orgel oder Synthesizer. Bei den unterschiedlichen Untergenres des Rock kommen auch Bläser, wie zum Beispiel im Funk Rock, dazu. Der Aufbau der Rockmusik ist einfach mit einer Rhythmusgruppe, Gesang, den Gitarren und anderen Soloinstrumenten, die eine prägenden Melodie folgen. Der Rock geht auf den Rock n Roll zurück, der in den 50 er Jahren aus dem Rhythm & Blues und der Country Musik entstanden ist und wurde durch Musikgrößen wie Bill Haley oder Elvis Presley weltberühmt. Im Unterschied zum Rhythm & Blues ist beim Rock der Rhythmus, der wie im klassischen Jazz aus einem ternären Rhythmus besteht.

Video: AC/DC – Hells Bells

 Video: Foreigner – Cold As Ice

Subgenres: