Das Bhajan ist ein hinduistisches Volkslied, bei dem die Gläubigen mit einfachen Texten und Worten ihre Liebe und Hingabe zu Gott besingen. Es gibt im Hinduismus unterschiedliche Formen der Anbetung und Verehrung, in denen das Bhajan vorgetragen wird. Die Texte werden häufig wiederholt und in vielen indischen Sprachen gesprochen. Die Praxis des Bhajan wird in den größeren Gemeinden in den Gottesdiensten gepflegt und kann mit oder ohne Priester ausgeübt werden. Viele Inhalte des Bhajan sind aus dem Sanskrit überliefert und werden in Form von gesungenen Gebeten mit einer großen religiösen Hingabe von den Gläubigen in Verbindung mit der klassischen indischen Musik praktiziert. Die klassische indische Musik hat die Musik des Bhajan bereichert und musikalisch anspruchsvoller gemacht und ist dazu noch in Indien eine sehr beliebte Meditationsmethode, die viele Menschen ausüben.

Video: Om Namaha Shivaya

Video: Navratri Special Bhajans – Mata Ki Bhentein

Video: