Exotica ist eine moderne und sehr populäre Musikrichtung im Jazz, die sich in den 50er Jahren in den USA aus dem brasilianischen und lateinamerikanischen Jazzstilen herausentwickelt hat. Exotica wird gerne als Hintergrundmusik gespielt und orientiert sich auch am Musikgenre des Easy Listening. Die Musik, die für ein exotisches Ambiente auf Partys und der gesamten modernen Freizeitkultur gedacht ist. Oft werden auch künstliche geschaffene Paradise mit der Musik des Exotica beschallt, um eine perfekte Stimmung zu schaffen. Materialien wie Bambus, Tikis und ein Südsee Ambiente gehören mit zu diesem Stil des Exotica. Es gibt aufgrund der Form des Exotica Parallelen zur Filmmusik, da die Musik ähnlich der Filmmusik illustrativen Charakter hat. Bei der Musikrichtung Exotica werden auch Naturgeräusche und Vogelstimmen mit eingebaut, um den musikalischen Ausdruck von atmosphärischen Klängen zu unterstreichen. Weitere Überschneidungen gibt es beim Exotica auch mit der Musik aus Hawaii und den entrückten Tanzrhythmen der Voodoo Musik. Das Album Exotica von Martin Denny war im Jahre 1956 das erste dieser Art und blieb lange Zeit maßgebend für diesen Musikstil. Exotica hat in den 90er Jahren die Musikstile der Lounge Musik mitbeeinflusst und wurde innerhalb dieses Musikgenres sehr populär.

Video: Martin Denny – Exotica

Video: Ted Auletta – Exotica 1962