Die Wege von Arcadia Live und Familie Bogner, Betreiber des Festivalgeländes in Wiesen, trennen sich.

Nach nur zwei Jahren ist die Zusammenarbeit zwischen dem in Wien ansässigen Konzert- und Festivalveranstalter Arcadia Live und dem Betreiberunternehmen des legendären Festival-Geländes in Wiesen zu einem jähen Ende gekommen. Dabei hatte doch alles so vielversprechend begonnen. Erst im September 2015 verkündeten beide Seiten eine fünfjährige Zusammenarbeit. Arcadia Live war von nun an exklusiver Veranstalter am Festivalgelände und löste Barracuda Music ab. Im ersten Jahr stampfte Arcadia eine Vielzahl an neuen Festivalformaten aus dem Boden, etwa das Here Come The Wolves – ähnlich dem früheren Two Days A Week ausgerichtet –, das Drum & Bass-Festival Nu Forms und das Indie-Festival Out Of The Woods. Bereits im Sommer 2017 zeigte sich, dass der Start zu überambitioniert gestaltet wurde. Das Here Come The Wolves wurde etwa ersatzlos gestrichen. Auch das Hip-Hop Open, das im Jahr zuvor nach Wiesen verlegt wurde, war verschwunden.

Das Ende in Wiesen

Das offizielle Statement von Veranstalterseite am 14. Dezember 2017 beginnt als Absage für das Out Of The Woods Festival 2018. Gleichzeitig offenbart es das Ende von Arcadia Live in Wiesen.
Der Vertrag zwischen Arcadia Live und den Bogners wird mit Ende des Jahres aufgelöst.
Es wird angedeutet, dass man derzeit nach einer neuen Location für die Arcadia Festivalformate sucht, man sich jedoch auf Einzelshows konzentrieren wird, solange diese nicht gefunden wurde. Mit dem Ö3 Popzirkus bleibt Arcadia dem österreichischen Festivalmarkt vorerst erhalten.

Nähere Infos zur Zukunft des Festivalgeländes im burgenländischen Wiesen gibt es derzeit nicht. Ein offizielles Statement der Bogner Veranstaltungs Ges.m.b.H. gibt es bislang ebenfalls nicht. Ob ein neuer Veranstalter gesucht wird, ob man, wie schon bis ins Jahr 2007, bevor Ewald Tatar mit Nova Music bzw. Barracuda Music übernahm, wieder selbst veranstaltet oder ob das Gelände in näherer Zukunft gar nicht bespielt wird, steht derzeit in den Sternen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.