Ein wunderbares Musikprojekt mit jungen Asylwerbern steht derzeit in Wien Erdberg in den Startlöchern

Im Jugendzentrum come2gether in 1030 Wien werden ab 7. August an vorerst fünf Freitagen Musiknachmittage mit Flüchtlingen aus dem Flüchtlingscamp Wien Erberg abgehalten.

Hintergrund

Zu diesem tollen Projekt kam es, weil das Jugendzentrum beauftragt wurde, für die großteils jugendlichen Asylwerber des Camps Erdberg ein Freizeitprogramm zu gestalten. Schnell wurden Freiwillige gefunden, die sich dieser Sache annahmen und das Projekt planten. Instrumente und Amps konnten bereits organisiert werden. Doch um die Musiknachmittage in die richtige Richtung zu leiten, werden noch einige Musiker und Musikerinnen gesucht, die Lust und Zeit haben gemeinsam mit den Asylwerbern Musik zu machen. Die teilnehmenden Asylwerber werden alle etwa zwischen 16 und 26 Jahren sein, wie viele teilnehmen werden ist bislang noch ungewiss und kann schwer eingeschätzt werden. Man bereitet sich flexibel auf vier bis 40 vor.
Für jede Session werden zwei GitarristInnen, ein(e) BassistIn und ein(e) SchlagzeugerIn gesucht. Außerdem werden zwei bis vier Leute gesucht, die sich mit den Teilnehmern beschäftigen, die gerade kein Instrument zur Hand haben, das heißt einfach gemütlich abhängen, quatschen (die meisten sprechen Englisch) und Spaß haben.
Natürlich sind auch alle MusikerInnen eingeladen andere Instrumente, als die oben genannten, mitzubringen.
Morgen, am 31. Juli, um 14:30 sind alle Interessierten herzlich eingeladen ins Jugendzentrum zu kommen, um zu besprechen, wie man die jeweiligen Nachmittage musikalisch gestalten kann.

Termine

Freitag, 07. August
Freitag, 14. August
Freitag, 21. August
Freitag, 28. August
Freitag, 04. September

Jeweils von 14:30 – 16:30 Uhr

Adresse

Jugenzentrum come2gether
Baumgasse 75
1030 Wien
U-Bahn Station Schlachthausgasse

Alle weiteren Infos finden sich hier.

Wir wünschen allen Beteiligten des Projekts ein gutes Gelingen und viel Freude beim gemeinsamen Musizieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.