Für alle, die planen und organisieren müssen oder die einfach nicht mehr warten wollen, steht nun auch der Timetable für das Nuke Festival 2015 fest.

Am 29. August lädt das Nuke Festival so illustre Gäste wie Seeed, Cro, Praov Stelar und Bilderbuch auf das Grazer Messegelände. Es wird das erste Nuke Festival seit dem vorläufigen Ende 2009 sein.
Nachdem das Line-Up, das sich äußerst stark auf heimische Künstler fokussiert, schon seit längerem bekannt ist, haben Arcadia Live, die Veranstalter der Nuke-Neuauflage, vor wenigen Tagen auch den genauen Timetable für den Nachmittag und Abend des 29. August 2015 bekanntgegeben, und der sieht wie folgt aus:

Nuke 2015 - Der Timetable

Nuke 2015 – Der Timetable

Um 12:30 Uhr wird der junge deutsche Rapper Kayef also das Festival eröffnen, während Seeed gegen 23:10 Uhr den Abend beschließen werden. Dazwischen haben alle Acts faire Spielzeiten und ausreichend Möglichkeit zu zeigen, was sie drauf haben. Gerade auch für die Fans der heimischen Musikszene wird es ein ganz besonderes Erlebnis wenn Wanda und Bilderbuch, die beiden Überflieger der vergangenen zwei Jahre, auf der Bühne stehen werden. Doch auch Olympique und das österreichisch/deutsche Duo Mono & Nikitaman sollte man nicht verpassen. Der deutsche Rap Überflieger Cro und Prinz Pi runden das Programm ab.
Während Graz mit Parov Stelar und seinem Electro Swing in die Nacht tanzen wird, werden Seeed für reichlich Party sorgen.

Bilder (c) Arcadia Live

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.