Mit einem ihrer größten Hits, schaffte es eine deutsche Band unfreiwilliger Weise in eine Liste, in die keine Band hinein geraten will.

Late-Night-Shows gibt es im Land der unbegrenzten Möglichkeiten zuhauf. Zu einer der beliebtesten Shows in den USA, zählt die „Tonight Show“, die seit 2014 von Jimmy Fallon geleitet wird (zuvor: Jay Leno). Neben Stargästen, die Teil der Show sind, sind ebenso witzige Spiele oder spaßige Listen Bestandteil der Sendung. Eine dieser Listen ist die „Do Not Play“-Liste, in der Lieder aus aller Welt gezeigt werden, die, sagen wir einmal, etwas missglückt sind. In genau diese Liste hat sich nun auch eine deutsche Band eintragen können.

Jimmy Fallon hat Material über die Band Scooter zugeschickt bekommen. Das Lied, welches er als besonders amüsant empfindet, ist „How much ist the fish“. Der Song stammt aus dem Jahr 1998 und konnte in Österreich bis auf Platz Neun der Singlecharts klettern. In Deutschland schaffte es Scooter mit diesem Song auf Platz Drei und bekam dafür sogar die goldene Schallplatte, was dem Verkauf von 150.000 Stück zugleich kommt. Fallon findet den besonders einfallsreichen Text witzig und beginnt anschließend noch mit Leuchtstäben dazu zu tanzen. Ab Minute 1:20 seht ihr seine Reaktionen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.