Seit April 2015 wurden 22 Ausgaben der Oozing Music Show auf Radio Helsinki gesendet. Doch nun naht das (vorübergehende) Ende.

Jeden zweiten Montag erklang zwischen 21 und 22 Uhr auf Radio Helsinki unter der Frequenz 92,6 die Stimme von Jimmy O’Connor, dem Initiator und Host der Oozing Music Show. Jeden zweiten Montag fand sich auf diesem Wege ein neuer Gast aus der Welt der österreichischen Musik bei O’Conner im Studio von Radio Helsinki und in unseren Gehörgängen ein.
Zu den illustren Gästen, vornehmlich aus der Welt des heimischen Metal und Rock, zählten unter anderem Marco Pogo von Turbobier, Jazz Elephant, Deasel Weasel, Assaia, Gnackwatschn und viele andere.

Ein unterhaltsamer Höhepunkt der vergangenen Monate war der Oozing Music Show Down unter dem Motto Moderator vs. Musiker. Die Challenge zwischen Jimmy O’Connor und Julia G. endete mit der Niederlage des Musikers. Eine Erläuterung des Wetteinsatzes und dessen Einlösung findet sich in diesem Video:

…OMG! Ihr werdet nicht glauben, was Julia G. macht nachdem e…Ich halte mein Wort und stehe dazu, dass ich The Oozing Music ShowDown verloren habe!Hier ist die Einlösung des Wetteinsatzes, bei der sich manche Personen eine heiße und eine kalte Wurst holten!“You’ll never walk alone!“

Posted by Julia G. on Mittwoch, 30. Dezember 2015

Doch das ist nur ein kurzer Ausschnitt aus den vielen Stunden Oozing Music Show. Sämtlich Sendungen könnt ihr hier nachhören.

Das (vorläufige) Ende

Am kommenden Montag, den 15. Februar 2016, wird mit der 23. Ausgabe die finale Oozing Music Show gesendet werden. Grund dafür ist die anstehende „Bildungskarenz“ des Moderators. Doch bevor alles zu Ende ist, soll es noch ein letztes Mal ganz groß werden. Zu diesem Anlass lädt Jimmy O’Connor alle seine dagewesenen Gäste, seine Fans und Freunde ein, ihn im Studio zu besuchen. Dort soll das Konzept der Sendung kurzerhand auf den Kopf gestellt werden und die Gäste dürfen dem Moderator die Fragen stellen.

Als Soundtrack zu dieser Radiofeier wird eine zufällige Musikauswahl der besten Titel der Gäste der 23 Sendungen der Oozing Music Show gespielt. Als Sahnehäubchen gibt es die Weltpremiere eines neuen Songs der Grazer Psychedelic Rock Formation The Flying Cat obendrauf.
Also seid dabei oder schaltet ein am Montag, den 15. Februar, um 21 Uhr auf 92,6 MHz.

Übrigens, ein Comeback der Oozing Music Show ist nicht ausgeschlossen, doch wann, wie und wo dieses stattfinden wird, steht noch in den Sternen.

Über den Autor

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.