Nach erfolgreichen Tourneen in Asien verschlägt es Norbert Wallern nun für die nächsten Gigs nach Taiwan.

Norbert Wallner, Drummer von Facelift und den tuesday microgrooves, zieht es in letzter Zeit öfters nach Asien. Erst im Frühjahr dieses Jahres hat er zusammen mit Facelift ordentlich den Rockfans in China eingeheizt. Im Herbst 2015 hat Wallner mit den tuesday microgrooves die Fans in Taiwan begeistert. Aufgrund dieser erfolgreichen Tour wurde er wieder auf die asiatische Insel eingeladen. Dieses Mal jedoch gemeinsam mit taiwanesischen Sessionmusikern. Für vier Gigs wird Wallner seine Künste am Schlagzeug zum Besten geben. Gespielt werden dabei hauptsächlich Eigenkompositionen, die stark Drum’n’Bass orientiert und jazzlastig sind.

Mit Facelift stand Wallner unter anderem schon beim Donauinselfest und beim Nova-Rock auf der Bühne. 2015 erschien mit „The Falling Trees“ ihr sechstes Album.

Falls ihr in nächster Zeit in Taiwan unterwegs sein solltet und des Chinesischen mächtig seid, gibt es hier nähere Infos zu Wallners Auftritten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.