Es ist Donnerstag und das reicht uns als Grund, einen Blick nach Deutschland zu werfen. Und was entdeckt unser scharfsinniger Blick da? Feine Sahne Fischfilet haben ein neues Musikvideo veröffentlicht.

Das Punkrock Sextett aus Mecklenburg-Vorpommern untermalt seinen Song „Warten auf das Meer“ mit einem Musikvideo, das unter die Haut geht. Es ist das vierte und letzte Video zu einem Song ihres aktuellen Albums „BleibenOderGehen“. Dass die Entscheidung für das Musikvideo auf „Warten auf das Meer“ gefallen ist, war offenbar keine leichte, wie die Band auf ihrer facebook-Seite erklärt: „Für uns war die Frage, ob wir zu diesem Lied ein Video machen oder nicht, ein längerer Prozess, da es der privateste Song von uns auf „Bleiben oder gehen“ ist. Wir sind stolz auf das Ergebnis und entlassen „Warten auf das Meer“ nun in die Welt…“

Die Vater-Sohn Story, die das Video erzählt, macht nachdenklich, vielleicht wütend, lässt Verzweiflung aufkeimen, gibt aber auch ein Gefühl der Dankbarkeit. Schön, dass Feine Sahne Fischfilet gemeinsam mit Regisseur Aron Krause und ihrem Team diesen Song so stimmungsvoll visualisiert haben.

Ab Juni 2016 sind Feine Sahne Fischfilet wieder auf Tour. Am 6. Juli spielen sie am Two Days A Week Festival in Wien.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.