Wendja sagt euch nichts? Es handelt sich hier um Lukas Plöchl. Der Oberösterreicher geht ab sofort neue Wege, um seine Musik unter die Leute zu bringen.

Fast schon nostalgisch blickt man heute auf 2010 zurück, als das Fernsehpublikum Lukas Plöchl in der Castingshow „Helden von Morgen“ gesehen hat. Seitdem ist vieles passiert. Vier Alben als Trackshittaz, die Teilnahme beim Eurovision Song Contest, die Trennung von seinem musikalischen Partner Manuel Hoffelner, ein Soloalbum unter seinem bürgerlichen Namen, und letztendlich der Namenswechsel zu Wendja. Es handelt sich hier um seinen chinesischen Namen, der jetzt gleichzeitig zu seinem Künstlernamen geworden ist. Unter diesem Namen wird am 03.Februar nächsten Jahres sein Album „Poet & Prolet“ heraus kommen. Bislang wurden schon drei Singles veröffentlicht: „Stadt, Land, Fluss“, „Regentanz“ und „Vermessung der Welt“.

Der größte Unterschied zu der Musik, die Lukas Plöchl vor seiner Zeit als Wendja gemacht hat, ist, dass er jetzt nicht mehr im Dialekt rappt und singt. Trotzdem wirkt seine Musik immer noch authentisch. Wer sich davon überzeugen will, und Wendja live sehen will, hat dieses Jahr noch die Chance, vorausgesetzt er fährt nach Deutschland. Der Oberösterreicher wird Supportact auf der „Bad guys go to hell“-Tour für Sierra Kidd, der demnächst sein Album „Rest in Peace“ releast.

Tourtermine öffnen

22.10.16 – Kaiserslautern – Kammgarn
08.11.16 – Leipzig – Moritzbastei
09.11.16 – Dresden – Puschkin
10.11.16 – Jena – F-Haus
11.11.16 – Magdeburg – Factory
12.11.16 – Cottbus – Alte Chemiefabrik
17.11.16 – Frankfurt/Main – Nachtleben
18.11.16 – Bremen – Kulturbahnhof
26.11.16 – Bochum – Matrix
27.11.16 – Köln – Underground
01.12.16 – Berlin – Postbahnhof
02.12.16 – Rostock – Helgas Stadtpalast
03.12.16 – Hamburg – Nochtspeicher
04.12.16 – Hannover – Faust
08.12.16 – Osnabrück – Kleine Freiheit
13.12.16 – Stuttgart – Clubcann
14.12.16 – Konstanz – Kulturladen
15.12.16 – Karlsruhe – Substage
16.12.16 – Nürnberg – Hirsch
17.12.16 – Regensburg – Antoniushaus
18.12.16 – München – Backstage

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.