Laut Serj Tankian könnte es in Zukunft ein neues SOAD-Album geben, doch zuerst steht eine Tour an.

Zwei Jahre nach dem Erscheinen ihrer Alben Mezmerize und Hypnotize, verkündeten System Of A Down, vorerst getrennte Wege zu gehen. Erst 2011 kam es zu einer Wiedervereinigung der vier Musiker. Seither spielen SOAD zwar immer wieder Konzerte – so stehen auch 2015 15 Konzerttermine am Plan (leider bisland keiner in Österreich, dafür Köln am 13.April) – doch zu einem neuen Album kam es bislang nicht.
Doch ein sechstes Studioalbum ist zukünftig nicht ausgeschlossen verrät Serj Tankian dem amerikanischen Rolling Stone: „Wir haben darüber gesprochen, und wir werden diese Tour spielen, zurückkommen und sehen wo wir stehen“.

Fotocredit: System Of A Down

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.