Für alle Pagan Metal Fans – das neue Album ist unterwegs…

Das Warten hat ein Ende: Heathen Foray hat intensiv die Köpfe zusammengesteckt und ihr viertes full length Album produziert.
Ab Ende März 2015 wird „Into Battle“ in den Läden erhältlich sein. Die Produktion im Rockstudio Graz nahm fast ein Jahr in Anspruch – seit Jänner 2014 arbeitete die fünfköpfige Band intensiv an den neuen Songs. Das Ergebnis jedoch macht alle dunklen Tage der Verzweiflung wieder gut. Die unglaublich eingängigen Songs bieten der Hörerschaft so mach stilistische Besonderheit. Zu viel dürfen wir leider an dieser Stelle noch nicht verraten, aber bleibt dran – wir halten euch am Laufenden.

Weg mit dem Klischee

Gemeinsam mit Music News hat Heathen Foray für das neue Album die Promobilder produziert. Mal etwas ganz anderes auf dem Metalsektor. Dafür trafen sich die Band und unsere Music News Fotografin Silke Traunfellner an einem tristen Dezembertag im Fotostudio blend.punkt in Graz. Das Ergebnis lässt nichts zu wünschen übrig. Aber überzeugt euch selbst: Heute dürfen wir euch bereits einen kleinen Vorgeschmack zu den Bildern geben.

Weiters können wir verraten, dass bei der Covergestaltung kein geringerer als der Finne Jan Yrlund maßgeblich beteiligt war! Er hat, unter anderem, Covers für Týr, Korpiklaani oder auch Manowar gestaltet. Als kleine Draufgabe bekommt ihr von mir die Songliste für „Into Battle“!

Exklusive Trackliste von „Into Battle“

  • Fight
  • Silence
  • Unthinking
  • Wofür ich streit´
  • Tír na nOg
  • Knüppeltroll
  • Freundschaft
  • Wigrid

Ihr dürft also gespannt sein!

Foto: Silke Traunfellner

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.