Dass viele heimische Musiker und Musikerinnen derzeit international durchaus für Furore sorgen bedarf keiner News Meldung mehr. Wanda und Bilderbuch spielen in Deutschland ein ausverkauftes Konzert nachdem anderen.

Neben oben genannten Bands drängen viele Rock Acts derzeit auf den deutschen und britischen Markt und spielen hochgelobte Konzerte im Ausland. Ganz zu schweigen von einer Reihe heimischer Electro Acts, die in so manch anderen Land beinahe schon bekannter sind als hierzulande.

Ins Finale und noch weiter?

Ebenfalls auf internationale Ebene sind derzeit High Transition unterwegs. Nachdem die Salzburger Prog Rock Formation das Österreich-Voting des Global-Rockstar Contests gewinnen konnte, steht sie nun im internationalen Finale. Der Global Rockstar Contest ist ein vom österreichischen Unternehmen Global Rockstar begründeter Online Contest. Das heißt es kommt zu keinen Live Auftritten, sondern der Sieger findet sich durch ein duales Votingsystem aus kostenlosen Social Media Votings und von Fans bezahlten Stimmabgaben. Bei den bezahlten Stimmen erhalten die Fans im Gegenzug Musik und Band Merch. Neunzig Prozent der Einnahmen sollen auf diesem Wege direkt an die Künstler gehen. Global Rockstar ist somit kein klassischer Bandcontest. Viel mehr ging es den Gründern Christof Straub – bekannt als Musikproduzent und Songwriter von Papermoon und ZOË – und Ronny Steibl darum, eine Vermarktungsplattform für Bands zu schaffen.

Wie es mit High Transition weitergeht, ob sie den Contest für sich entscheiden können und auf diesem Wege das Preisgeld von 25.000 Dollar einstreichen können, wird sich am 15. Dezember entscheiden, wenn das Voting beendet ist. Das Ergebnis mit beeinflussen kann man hier. Alle Finalteilnehmer sind in der Übersicht als Participant eingetragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.