Das zweite große Zwillingsfestival in Deutschland hat für das kommende Jahr die ersten 40 Acts bekanntgegeben.

Neben Rock am Ring und Rock im Park sind Hurricane und Southside die anderen großen Zwillingsfestivals in Deutschland. Vom 22. bis 24. Juni 2018 findet am Eichenring Scheeßel, unweit von Hamburg, das Hurricane Festival statt. Zur gleichen Zeit findet am unteren Ende Deutschlands, in Neuhausen ob Eck, rund 10 Kilometer nördlich des Bodensees, das Southside Festival statt.
Seit Jahren sind die beiden Festivals ein Mekka für Fans der zeitgemäßen alternativen Musikszene. Im kommenden Jahr werden Arcade Fire und Billy Talent als Zugpferde spielen. Neben den beiden kanadischen Rockbands hat der Veranstalter FKP Scorpio 38 weitere Acts bestätigt, die von Indie Rock bis Hip-Hop ein breites Spektrum alternativer Musik abdecken. Unter ihnen finden sich etwa die Schotten Franz Ferdinand, deren Landsleute Biffy Clyro, der deutsche Rapper Marteria und die mittlerweile altehrwürdigen Punks The Offspring.
Freunde elektronischer Musik sollen auf der White Stage auf ihre Kosten kommen.

In seinem ganzen Umfang liest sich das bisher veröffentlichte Band-Package wie folgt:

Arcade Fire | Billy Talent | Marteria | Kraftklub | Justice | Broilers | Biffy Clyro | The Offspring | Beginner | Two Door Cinema Club | The Kooks | London Grammar | Franz Ferdinand | Angus & Julia Stone | Dendemann | Feine Sahne Fischfilet | Wanda | Madsen | George Ezra | Bonez MC & RAF Camora | NOFX | Prinz Pi | Donots | SXTN | Portugal. The Man | Boysetsfire | Pennywise | Bonaparte | Samy Deluxe | Rin | Mighty Oaks | Underøath | Meute | Parcels | Fjørt | Swiss und Die Andern | Adam Angst | Drangsal

White Stage: Booka Shade | Martin Jensen | Valentino Khan | Moonbootica | Ganz | Eskei83

Festivaltickets für das Hurricane sind ab 181,75 Euro auf Öticket erhältlich.

Für Tickets zum Southside Festival habt ihr ab 201,75 Euro zu löhnen – ebenfalls bei Öticket erhältlich.

Das war das Southside Festival 2017

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.