Die Münchner Formation KYTES veröffentlichten am 30. September einen von dem Wiener Duo Palastic produzierten Remix ihres Songs „I Got Something“.

Nicht einmal ein Monat ist vergangen, seitdem die Münchner Indie-Band KYTES ihr Debütalbum „Heads and Tales“ veröffentlicht hat und schon wieder gibt es Neuigkeiten. Die Münchner, die für den New Music Award nominiert sind, veröffentlichten am 30. September 2016 einen Remix des Songs „I Got Something“.

Palastic – auffällige Hörerzahlen und top Internetpräsenz

Der Remix von „I Got Something“ wurde von keinem anderen als dem Wiener Duo Palastic produziert. Auf dem Streaming-Dienst Spotify konnten sie im Februar 2016 die 2,5 Millionen Marke knacken. Dabei wurden sie von YouTube Channels, wie beispielsweise MrSuicideSheep und La Belle Musique tatkräftig unterstützt. Aber nicht nur im Internet sind die Wiener stark vertreten: Der Remix von dem Song „Shaded“ der Gruppe Filous erreichte Platz 2 bei Hype Machine und ihre Single „Side Note“ feat. LissA‘ konnte ebenso Platz 2 in den Radio FM4 Charts erreichen.

KYTES meet Palastic

Die Idee hinter dem Remix war, die Indie-Sounds in ihrer ursprünglichen Form beizubehalten und sie mit einer elektronischen Note abzurunden und zu verzieren. Der Remix soll keine ersetzbare House-Nummer darstellen, sondern einen Breakbeat Drop konstruieren, der mit dem Refrain Hand in Hand geht. Der Sound des Duos lässt viele Genres erkennen: Electro, House, Pop und Hip Hop. Verfeinert wird das Ganze durch Drumparts, Gitarren- sowie Pianoskills, welche einen individuellen, einzigarten Sound evozieren, der auch deutlich im dem obig genannten Remix von „I Got Something“ zu erlauschen ist. Fazit: Indie und Electro feiern ein galantes Stelldichein, der Himmel über der Donau glitzert versöhnlich und im Prater riecht’s nach frischer Herbstluft – Popherz, was willst du mehr?

KYTES und Palastic gemeinsam auf Tour

KYTES werden mit dem Support von Palastic an folgenden Tagen durch Österreich touren:
7. Oktober 2016 – Graz (p.p.c.)
8. Oktober 2016 – Innsbruck (Weekender)
9. Oktober 2016 – Wien (FLEX)
Wer von KYTES und Palastic nicht genug bekommen kann, kann hier Karten kaufen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.