Soul-Fans aufgepasst: Am kommenden Samstag erobert Leelah Sky die Bühne des MusikCafé Plan B in Salzburg.

Ende September hat Singer-Songwriterin Leelah Sky ihren Fans mit ihrem Erstlingswerk „Second Life“ eine Freude gemacht. Nun dürfen sich die Anhänger der Salzburgerin erneut freuen: Am Samstag, den 12. November, gibt Leelah Sky in ihrer Heimatstadt Salzburg eine akustische Live-Version ihres Debütalbums zum Besten und laden damit zum Mitsingen und -tanzen ein.

Farbenfroher Crossover-Stil

Hinter dem farbenfrohen Pseudonym Leelah Sky verbirgt sich die Singer-Songwriterin Christine Kisielewsky, die in ihrer Musik gekonnt mitreißende Rhythmen aus Pop, Soul und Blues kombiniert. Der Sängerin ist es jedoch wichtig, nicht allzu eindeutig einem einzigen Genre zugeordnet zu werden. Stattdessen bevorzugt sie für ihre Musik die Bezeichnung „Crossover“. „Mit der Zuordnung zu Crossover fühle ich mich befreit und frei in dem, was ich mache. Und diese Freiheit ist für den kreativen Prozess des Schreibens und Komponierens essentiell“, erklärte die Sängerin mit ukrainischen Wurzeln bereits vor einigen Monaten. Schließlich sei es gerade diese Freiheit, die es ermögliche, dass Musik sich immer weiterentwickeln und neue Formen annehmen könne, so die Salzburgerin.

Als Leelah Sky steht Kisielewsky jedoch nicht allein auf der Bühne: Unterstützung erhält die Sängerin von Gitarrist Thomas Hechenberger und Percussionist Stephan Gleixner. Gemeinsam wird das Trio am kommenden Samstag eine Akustikversion des gemeinsamen Debütalbums „Second Life“ darbieten. Die Platte, die bereits am 30. September beim Wiener Label homebase-records veröffentlicht wurde, erzählt in elf Songs Geschichten über das Leben und die Liebe.

Trotz der Tatsache, dass „Second Life“ die erste Veröffentlichung von Leelah Sky ist, ist Frontfrau Kisielewsky übrigens kein Neuling im Musikgeschäft: Sie standbereits mit Jazz-Größe Bobby McFerrin, Pop-Sängerin Sandra Pires sowie ESC-Gewinner und Travestiekünstler Tom Neuwirth alias Conchita Wurst auf der Bühne.

Tickets

Wer am kommenden Samstag, den 12. November 2016, diese ganz besondere Show im Salzburger MusikCafé Plan B miterleben möchte, kann an der Abendkasse Tickets erwerben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.