Auch wenn wir uns langsam mit dem Gedanken anfreunden müssen, dass der Sommer ein Ende nimmt, beschert uns Pop-Sängerin Leelah Sky noch ein paar sonnige Töne, die die warme Jahreszeit wenigstens musikalisch verlängern.

Bereits am 26. August hat die Pop-Sängerin Leelah Sky aus Salzburg ihre zweite Single „No Limit“ veröffentlicht: Eine leichte Nummer, die zum Tanzen und Mitsingen einlädt.

Die Single ist eine Auskopplung ihres Albums “Second Life”, das am 30. September beim Label homebase-records erscheinen wird. Die Künstlerin verspricht schon jetzt eine Mischung aus Pop, Soul, Rock und Blues, die tolle Sommerlaune und Leichtigkeit beschert.

Nicht neu im Geschäft

Obwohl es sich bei „Second Life“ um das erste Album von Leelah Sky handelt, ist die Singer/Songwriterin mit ukrainischen Wurzeln in der österreichischen Musikszene bereits bestens bekannt. Hinter dem Projekt Leelah Sky steht nämlich die Sängerin Christine Kisielewsky, die von den Musikern Thomas Hechenberger (guitar), Stephan Gleixner (percussion, sounds), Thomas Mora (bass), Christian Ziegelwanger (drums) und Deniz Malatyali & Veri Schwendinger (backings) unterstützt wird. Christine Kisielewsky stand beispielsweise bereits mit Größen wie Bobby McFerrin, Andy Baum oder Conchita Wurst auf der Bühne.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.