Die Hard Rock Band Midriff aus Tirol meldet sich, nach ihrem erfolgreichen zweiten Album „Doubts & Fears“, schon am 26. Februar mit einer neuen EP zurück.

Paul Henzinger, der tatsächlich Schlagzeuger und Sänger zugleich ist, und die beiden Brüder Joshua und Jeremy Lentner, veröffentlichten als Midriff vor über drei Jahren ihr Debütalbum namens „Broken Dreams“. Nachdem die drei Tiroler diesen Mai ihr zweites Studioalbum auf den Markt brachten, folgten Konzerte am Nova Rock, am Donauinselfest und auch am Szene Open Air.

„Road Worn“

Am 9. Oktober 2015 spielten Midriff im VZKomma Wörgl in Tirol und haben das Ganze auch noch aufgenommen. Am 26. Februar 2016 wird die Live EP „Road Worn“ veröffentlicht. Auf dem Album sind insgesamt sechs Songs: „House of Pain“ und „Broken Dreams“ findet man bereits auf ihrem Debütalbum und die restlichen vier auf ihrem zweiten Studioalbum „Doubts & Fears“, „Outcry“, „Only a Pawn“, „Long Gone“ und „Safehouse“.

„Irgendetwas passiert in deinem Kopf, wenn der Record Knopf bei einem Konzert gedrückt wird – du denkst vielleicht etwas mehr nach als sonst“

Der Produzent Norbert Leitner, der schon an ihrem zweiten Album mitarbeitete, war diesmal allein für den Sound verantwortlich.
Das Cover der EP wurde von dem Male Archetype Design Chef Dani Hofer, ausgehend von einem bereits vorhandenen Livefoto, gestaltet:

Midriff_Textbild

© Midriff

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.