Freche Kritik mit Witz und Humor, so kennt man Rammelhof. Die Bande rund um General Geri ist kein bisschen ruhiger geworden und wartet mit einem neuen Album auf. Achtung, es wird radikal.

Rammelhof starten die musikalische Offensive und rufen zum Aufstand mit ihrem neuen Album „Radikal“. Über sieben Nummern wird im gewohnten hart-aber-herzlich Stil und ohne Genierer über Missstände und sonstige Ärgernisse gesungen und musiziert. Von der Band selbst werden vorab schon mal Lachkrämpfe und Mitgröl-Nummern versprochen – auch darf über den Inhalt des einen oder anderen Liedes gerne nachgedacht werden. Veröffentlicht wird „Radikal “ am 07. Oktober diesen Jahres. Alle, die nicht mehr solange ohne neuen Stoff von Rammelhof leben können und wollen, dürfen ebenso beruhigt sein – schon am 23. September präsentieren die Vier eine erste Kostprobe vom neuen Album: Der Song „Fesche Ski“ wird samt Video und allen Drum und Dran online gehen. Worum es darin geht? „Eine Abrechnung mit den Bösesten der Bösen“, wie Rammelhof verrät.

Zu Ehren des neuen Albums darf natürlich auch eine gebührende Albumrelease-Show nicht fehlen. Am 07.Oktober heißt es daher ab ins Aera in Wien – Tickets dafür gibt es hier auch schon. Rammelhof werden bis zum 07. Oktober allerdings auch nicht schlafen und sind fleißig live unterwegs.

Wann & Wo?

02.09.2016, Mono Dual 721 Album Release Show, Mehrnbach, Ried im Innkreis
03.09.2016, Mürz Rock Festival, Mürzzuschlag
24.09.2016, Tanzcafe Schindler, Gerweis
07.10.2016, RADIKAL EP Release Show, Aera Wien
25.10.2016, Big Brother Awards, Rabenhof Theater
11.11.2016, MeliBar unplugged, Leobersdorf
26.11.2016, frei:raum, St. Pölten

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.