Napalm Records arbeitet auch in Zukunft mit Universal Music als Vertriebspartner zusammen.

Vor wenigen Tagen verkündeten das österreichische Rock- und Metallabel Napalm Records und das Majorlabel Universal Music, ihre Zusammenarbeit auf Vertriebsebene für die kommenden Jahr zu verlängern. Somit wird Universal auch in Zukunft sämtliche Veröffentlichungen von Napalm Records in Österreich, Deutschland und der Schweiz vertreiben. Diese Zusammenarbeit besteht bereits seit sechs Jahren.

Markus Riegler, der das weltweit renommierte Label mit Standorten in New York und Berlin vor 25 Jahren im obersteirischen Eisenerz gründete, äußert sich zu den Neuigkeiten wie folgt: „Universal war seit Beginn unserer Zusammenarbeit ein wirklich verlässlicher und kompetenter Partner. Gemeinsam haben wir in den vergangenen sechs Jahren schon sehr viele Ziele erreicht. Wir freuen uns sehr, die erfolgreiche Kooperation mit Tom Bohne und dem Vertriebsteam von Universal Music fortsetzen zu können und die Entwicklung von Napalm Records als das Rock & Metal Label in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter nachhaltig zu fördern. Die Grundlage dieser Partnerschaft ist wechselseitiges Vertrauen.“

Von Seiten Universal Musics zeigt sich Tom Bohne, President Domestic Music, hocherfreut: „Die Zusammenarbeit mit Markus und seinem Team ist von großem Vertrauen, gegenseitiger Fairness und vor allem vielen gemeinsamen Erfolgen geprägt. Ich freue mich sehr, Napalm Records und seine Künstler auch in den kommenden Jahren mit der vollen Vertriebspower der Universal Music Group unterstützen zu können und wünsche uns allen noch viele weitere spannende Projekte.“

Des Weiteren gibt es im Hause Napalm Records eine neue Prokuristin. Die langjährige Mitarbeiterin Diana Graf wurde befördert und neben den beiden Geschäftsführern Markus Riegler und Thomas Caser zur Prokura-Beauftragten ernannt.

Zur Napalm-Familie gehören namhafte Bands aus Rock und Metal wie etwa Alter Bridge, Monster Magnet, Hoobatsank, Tremonti und Hammerfall, genauso wie die heimischen Acts Visions of Atlantis, Russkaja und Kontrust.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.