Nach einer aufsehenerregenden EP veröffentlicht der boysetsfire Sänger die erste Single „Heathen Blood“ zum Debütalbum seines (beinahe) Soloprojekts.

Seit Ende der 90er Jahre gilt Nathan Gray mit seiner Band boysetsfire als eine der Speerspitzen des Post Hardcore Genres. Mit ihren Alben „After the Eulogy“ und „Tomorrow Come Today“ erspielt sie sich weltweit Fans. Nach ihrer Platte „The Misery Index: The Plague Years“ kamen die Musiker jedoch an einen Punkt, an dem sie das Gefühl hatten, sämtliches kreatives Potential der Band ausgeschöpft zu haben. So folgte nach einer ausgiebigen Abschiedstournee im Jahr 2009 das vorläufige Ende der Band.
In den folgenden Jahren begann Sänger Nathan Gray sich musikalisch zu diversifizieren. Das vergleichsweise ruhigere Bandprojekt The Casting Out veröffentlichte zwei EPs und zwei Studioalben, löste sich 2010 aber wieder auf. Die Metalcore Band I am Heresy, die Gray 2011 mit seinem Sohn Simon Gray gründete, kam 2015 nach zwei Alben und einer EP zu einem Ende. Hinzu kam 2010 die hocherfreuliche Reunion von boysetsfire. Die Band veröffentlichte seither zwei Alben, die den traditionellen Pfaden der Band folgen.

Nathan Gray Collective

Als Resultat dieser bewegten Jahre kann man heute das Nathan Gray Collective erachten, das Gray zu seinem zukünftigen Hauptprojekt erkoren hat.
Noch als dezidiertes Soloprojekt wurde 2015 die Debüt-EP „NTHN GRY“ veröffentlicht. In den fünf Songs (plus ein Remix und zwei Alternativ-Versionen) experimentierte Nathan Gray mit Dark Wave, Gothic- und Industrial-Sounds, spielte mit dem Thema Satanismus und setzte dem Ganzen mit seiner eindringlichen und unverwechselbaren Stimme die Krone auf. Ein aufsehenerregendes Werk. Musikalische Hilfe erhielt er schon damals von Daniel E. Smith. Und so ist es nur sinnvoll, dass das Projekt für sein Debütalbum, das via Crowdfunding finanziert wurde, den Grays Namen um das Wort „collective“ ergänzt. „Until the Darkness Takes Us“ wird am 3. März 2017 erscheinen. Einen ersten Vorgeschmack gibt die Single „Heathen Blood“, die mit einem Lyrics-Video veröffentlicht wurde.

„Until the Darkness Takes Us“ ist ausschließlich über die Künstlerwebsite vorbestellbar.

Nathan Gray Collective – Live

Das Nathan Gray Collective kommt im April für zwei Termine nach Österreich:

17. April 2017 – Arena, WienTickets


18. April 2017 – Explosiv, GrazTickets

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.