Die Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park überzeugten bereits mit unglaublich spannendem Line-Up und veröffentlichten vor Kurzem weitere grandiose Acts, die bei den Festivals auftreten werden.

Wie bereits angekündigt, werden Giganten wie die Foo Fighters, Gorillaz oder thirty seconds to mars zahlreiche Fans bei den Festivals Rock am Ring und Rock im Park bespielen. Weitere Top-Acts wie Rise Against, Marilyn Manson, Raf Camora, Bilderbuch oder Milky Chance sind ebenfalls vor Ort.

Neuankündigungen

Kürzlich wurde bekannt, welche weiteren Acts die Festivals beehren und die Liste der auftretenden Künstler wird immer vielversprechender. Ein absoluter Top-Act ist die britische Rockband Muse. Gossip-Frontfrau Beth Ditto ist mit ihrem einzigartigen Stimmvolumen vertreten. Ein ebenfalls aus dem royalen Inselstaat stammender Stimmungsgarant ist die Alternative-Rock-Gruppe Snow Patrol.
Rap- und HipHop-Fans wird auch einiges geboten. Nach der Ankündigung von Raf Camora und Yung Hurn schießen die Zwillingsfestivals den deutschen Nummer 1-Act Bausa und die österreichische Rapperin Mavi Phoenix ins Rennen.
Chase & Status werden Electronic-Fans mit ihrem einzigartigen Drum & Bass-Sound unterhalten.
Neue Acts sind unter anderem: Alexisonfire, The Bloody Beetroots, Taking Back Sunday, Alma, Baroness, Heisskalt und viele weitere.

Das Beste an der ganzen Sache

Die zweite Preisstufe wird bis 12. Jänner 2018 verlängert! Bisher zahlt man für ein Festivalticket bei Rock am Ring 169,- Euro. Das Park- und Campingticket für General Camping muss einzeln erworben werden und kostet im Vorverkauf 50,- Euro.
Rock im Park ist ein wenig teurer. Das Kombiticket bekommst du hier um 219,- Euro inklusive Parken, General Camping und Vorverkauf-Gebühr.
Ab 22. Jänner um 22 Uhr zahlt man dann mehr für sein Ticket für das Zwillingsfestival. Genauere Infos bekommst du hier. Tickets für die Festivals bekommst du hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.