Courtney Love gibt Vollgas: musikalisches Andenken für ihren verstorbenen Mann Kurt Cobain…

Dass Kurt Cobain samt Band Nirvana der Godfather der Grunge Musik ist, ist wohl kein Geheimnis. Schon zu Lebzeiten inspirierte die Band mit ihren stimmungsvollen Songs die Jugend von damals sowie die von heute. Die Platten dieser Band verkaufen sich auch heute noch zwei Dekaden nach dem Tod des Frontmanns unheimlich gut.

Und jetzt die Überraschung – Courtney Love, die prominente Witwe des so früh verstorbenen Kurt Cobain, hat Pläne für das Andenken ihres Mannes: Neben einer ausführlichen Dokumentation rund um den Nirvana-Kult sollen es die fetzigen, teils provokanten Lieder der Band, auf die Bühnen des Broadways schaffen: Nirvana, das Musical – Gerücht oder Tatsache?

Fans sind da geteilter Meinung, genauso wie meine Wenigkeit. Stay tuned …

Weitere Infos wie immer auf www.music-news.at!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.