Prinz Pi kündigte ganz überraschend den Release seines neuen Studioalbums an, das noch Ende 2017 erscheinen soll.

Der deutsche Rapper Prinz Pi der bis dato schon 13 Studioalben veröffentlichte, offenbarte seinen Fans ohne große Vorankündigung, dass demnächst sein „bisher bestes Werk“ (so der Rapper) auf den Markt kommen wird. Das Cover sowie der Titel wurden bereits released. „Nichts war umsonst“ wird ab dem 3. November 2017 erhältlich sein. Darauf folgt eine Tournee im Frühling 2018, bei der der Berliner 19 Städte Deutschlands, Österreichs und der Schweiz besuchen wird. Außerdem gibt es eine Box, in der sich das Album, sowie viele kleine Extras befinden werden.

Menschen, Freunde, Loyalität

Worum es auf dem Album geht? Die beiden vorab veröffentlichten Singles geben uns bereits einen kleinen Vorgeschmack darauf. „Für immer und immer“ stammt aus einer Kooperation mit dem Film Planet der Affen. Der Song hat einen eingängigen Refrain und zum Nachdenken anregende Strophen. „Hellrot“ wurde mit Bosse gemeinsam aufgenommen und ist melodisch ganz anders – mehr in Richtung Pop/HipHop. Thematisch könnte man den Text des Tracks im Bereich Alltag ansiedeln.

Man darf also gespannt sein, ob der Musiker uns mit gewohnten authentischen Reflexionen seines Lebens begeistern wird, oder ob er uns doch eine andere Seite von sich zeigen wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.