Ein kleines Bandupdate und Neuigkeiten zu Saint Vitus gibt es für das Rock in Vienna Festival auf der Donauinsel zu vermelden.

Unermüdlich wird an den letzten Details des Rock in Vienna geschliffen bis alles so ist wie es sein soll. So ist es kaum verwunderlich, dass wir heute doch noch einmal zwei Neuzugänge für das Line Up verkünden dürfen.

Zwei neue Bands für Rock in Vienna

Am 6. Juni, dem letzten Festivaltag, werden gleich zwei Bands das schon bestehende Line Up ergänzen. Zum einen wären das Sabaton. Die schwedische Power Metal Truppe hat im vergangenen Jahr ihr Album Heroes veröffentlicht, in dem sie thematisch Bezug auf Helden des zweiten Weltkrieges nehmen. Nicht nur in Schweden gelangte das Album auf die vorderen Ränge der Charts.

Und dann wären da noch The Dead Daisies, eine Supergroup erster Güte. Das Hard Rock Kollektiv setzt sich momentan aus folgenden namhaften Musikern zusammen: Jon Stevens (INXS), Richard Fortus (Guns´n Roses), Marco Mendoza (Thinn Lizzy, Whitesnake), Dizzy Reed (Guns’n Roses), Brian Tichy (Ozzy Osbourne, Billy Idol) und David Lowy (Red Phoenix).

Und Neuigkeiten zu Saint Vitus

Zu Saint Vitus, die am 5. Juni spielen werden, ist abschließend noch zu sagen, dass Scott Reagers, der ehemalige Sänger der Band, bei der Sommertour, also auch bei Rock in Vienna, wieder dabei sein wird.

Somit sieht das komplette Line Up nun wie folgt aus:

Rock in Vienna - Line Up

Tickets für Rock in Vienna

Das Rock in Vienna findet vom 4. bis 6. Juni 2015 auf der Wiener Donauinsel statt.
Tickets für das Festival sind wie gehabt auf Öticket verfügbar.

Fotocredit: Rock in Vienna

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.