Nova Rock und Rock in Vienna batteln sich weiter. Diesmal legte man bei Skalar vor und zwei Tage später folgen schon die neuen Ankündigungen für das Rock in Vienna.

Die mittlerweile dritte Ankündigungswelle von Bluemoon für das Rock in Vienna 2016 dürfte vor allem bei den Thrash Metal Fans für vorweihnachtliche Freude sorgen. Für den Freitag, den 3. Juni 2016, wurden Slayer bestätigt und weil das noch nicht aus der Thrash Metal Kiste ist, legt man gleich auch mit einer weiteren Band der Big 4 des Thrash Metal nach: Anthrax werden ebenfalls am Freitag auf der Bühne stehen.
Die weiteren neuen Bands werden alle am Sonntag, den 5. Juni, spielen: Da wären die schwedischen Okkultisten Ghost, die erst vor wenigen Wochen ein, mit Spannung erwartetes, Konzert in der Arena Wien gespielt haben. Aus London kommen The Wild Lies und The Raven Age zu uns. Außerdem darf man sich auf Tremonti, Mark Tremontis (Creed, Alter Bridge) neuestes Projekt, und auf die französische Band Gojira, die bereits 2015 erfolgreich am RIV gespielt hat, freuen.

Rock in Vienna – Hard Facts

Freitag, 3. Juni 2016
Rammstein – Apocalyptica – Eisbrecher – Pain – Slayer – Anthrax

Samstag, 4. Juni 2016
Iggy Pop – Mando Diao – Graveyard

Sonntag, 5. Juni 2016
Iron Maiden – Powerwolf – Kreator – Ghost – Tremonti – Gojira – The Wild Lies – The Raven Age

Tickets gibt’s bei Öticket.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.