Drei Jahre nach der Gründung folgt das Debütalbum des Heavy-Stoner-Trios aus der Stahlstadt.

Eine erfolgreiche EP und rund 50 Konzerte haben die Stoner Rocker Swanmay aus Linz seit ihrer Gründung 2014 hinter sich gebracht. Jetzt wird es höchste Zeit für das Debüt in Albumlänge.
Am Donnerstag, den 20. April 2017, erscheint das neun Songs umfassende Studioalbum, das auf den unumschweifenden Titel „Stoner Circus“ hört. Für den Release arbeitet das Trio mit dem Linzer Label Independent Audio Management zusammen. Das Label unter der Ägide von Konstantin Müllner und Jan Kaiser lässt seit einiger Zeit keine Ruhe aufkommen. Erst kürzlich erschien das WarHoles Album „trouble, beautiful trouble“ und Deflines „Devastated Destiny“ auf IAM – somit sicher keine schlechte Wahl für Swanmay.

Was uns auf „Stoner Circus“ erwarten wird, ist schnell erklärt: Eine gewaltige Soundwelle aus durch Fuzz-Pedals und Verstärker gejagte Gitarren, hartes Schlagzeug und eine raue, aggressionsschwangere Stimme.
Also deutlicher Hinweis hält die Vorabsingle „Lake of Fire“ her:

Swanmay Live

“Stoner Circus” erscheint in Auflage von 500 Stück auf CD und als Download. Parallel zum Erscheinen spielen Swanmay mehrere Konzerte in Wien, Linz und Slazburg.

06. April 2017 – Das Bach, Wien


21. April 2017 – Willyfred, Linz (Album-Releaseshows)


12. Mai 2017 – Posthof, Linz (Night of Fuzz)


16. Juni 2017 – Viper Room, Wien


23. Juni 2017 – Rockhaus, Salzburg

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.