Blink-182 gaben am Montag bekannt, dass Gitarrist und Sänger Tom DeLonge die Band verlässt.

Eigentlich sollte die nächste Neuigkeit von Blink-182 das kommende Album betreffen. Doch nun verkündeten Mark Hoppus (Bass/Gesang) und Travis Barker (Schlagzeug), dass Tom DeLonge die Band verlassen hat. Der Musiker, der auch mit Angels & Airwaves aktiv ist, habe über sein Management ausrichten lassen, dass er die Band verlasse. Er möchte sich zukünftig auf seine anderen Projekte konzentrieren. Hoppus und Barker waren von der Nachricht überrascht, da Blink 182 demnächst ins Studio gehen wollen und außerdem für das Musink Tattoo and Music Festival im März gebucht sind. Als Ersatz wird vorerst Alkaline Trio Frontman Matt Skiba agieren.

Fotocredit: Blink-182

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.