Arcadia Live hat neue Acts für die drei Festivals, die diesen Sommer in Wiesen stattfinden werden, bekanntgegeben.

Der österreichisch/deutsche Veranstalter arbeitet derzeit auf Hochtouren, um das legendäre Festivalgelände in Wiesen im Burgenland mit einem angemessenen Programm für den kommenden Sommer zu versehen. Insgesamt werden vier neue Festivalformate und die altbekannten Hip Hop Open 2016 in Wiesen stattfinden, dazu kommen weitere Einzelkonzerte. Desweiteren veranstaltet Arcadia Live am ersten September-Wochenende in Graz das zweitägige Nuke Festival.

Nu Forms Festival

Für das Nu Forms Festival wurde das endgültige Line Up verkündet. Das Electro Festival, das vom Urban Art Forms Initiator Christian Lakatos geleitet wird, findet vom 30. Juni bis 2. Juli 2016 statt.
Das endgültige Line Up liest sich wie folgt:

Line Up des Nu Forms Festivals (c) Arcadia Live

Line Up des Nu Forms Festivals (c) Arcadia Live

Tickets für das Nu Forms Festival

Out of the Woods Festival

Auch für das Out of the Woods Festival, vom 15. bis 16. Juli, gibt es Neuzugänge. Alle Alternative und Indie Freunde dürfen sich zusätzlich zu den bereits bekannten Bands auf folgende Acts freuen: Aurora, Band Of Skulls, Boy, Cigarettes After Sex, Fickle Friends, James Hersey, Johnossi, Maximo Park, Mynth, Nothing But Thieves, Oscar, RY X, The Very Best.
Das gesamte Line Up sieht somit wie folgt aus:

Line Up des Out of the Woods Festival (c) Arcadia Live

Line Up des Out of the Woods Festival (c) Arcadia Live

Tickets für das Out of the Woods Festival

One Drop Festival

Den Abschluss des Wiesener Festivalsommers 2016 bildet das familienfreundliche Reggae-Fest One Drop vom 27. bis 28. August. Auch hier gibt es News in Form neuer KünstlerInnen, das neue Line Up sieht so aus:

Line Up des One Drop Festival (c) Arcadia Live

Line Up des One Drop Festival (c) Arcadia Live

Tickets für das One Drop Festival

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.