Die Coverversion „Careless Whisper“ von French On Friday hat eingeschlagen, wie eine Bombe. Wir wollen uns der viralen Verbreitung nicht entziehen!

Wenn es um Viren und deren Verbreitung geht, dann wollen wir ja meist nichts damit zu tun haben. Ab und zu wollen wir dann doch ganz gerne infiziert werden, so wie es momentan der Fall bei French On Friday ist.

Rasante Verbreitung im Netz

Die österreichische Acoustic Pop Band wurde quasi über Nacht bekannt und ihr Video findet immer mehr Zuspruch, immer mehr Likes und wird immer öfter geteilt. Es handelt sich dabei um eine Coverversion des Welthits Careless Whisper von George Michael, der an der Popularität der Gruppe mit „schuld“ ist. Er hat das Video der Band geteilt und damit tausende Fans erreicht.

Wir dürfen vorstellen: French On Friday

French_On_Friday

French On Friday

Da wird es allerhöchste Zeit, die Musiker einmal kurz vorzustellen! Die Band besteht aus zwei Damen, sowie drei Herren, die ganz unterschiedliche Geschichte zu erzählen haben. Jedoch verbindet alle die Liebe zu Musik, besonders zu anspruchsvollem Pop. Elisabeth Kaplan ist die Sängerin der Band und kümmert sich ebenfalls um die Texte. Für Musik und speziell Piano ist Nikolaus Newrkla zuständig. Dieser arbeitet auch an der Entwicklung der Texte mit, während Angelika Heumer an der Tenor Viol zu finden ist, Philipp Comploi am basse de violon, sowie Jakob Sigl am Schlagwerk. Selten trifft so viel Klassik und orchestraler Sound auf Poprhythmen und noch seltener entsteht dabei auch noch Kunst. French On Friday schafft diesen Spagat!

Eigentlich macht die Gruppe eigene Musik und bedient sich nicht bei anderen Künstlern. Die Coverversion von Careless Whisper war eine Ausnahme, wenn auch eine sehr erfolgreiche! Die Musiker sind nun mit SONY ins Gespräch gekommen, sodass einem Album, sowie Live-Konzerten vielleicht nicht mehr viel im Weg steht. Bekannt sind die fünf Franzosen aber allemal bereits. Zusammen mit dem Quadriga Consort haben Sie sich in der Klassikszene einen Namen gemacht. Wir sind gespannt, wie es weitergeht und derweil ist Ansehen, Liken und Teilen gerne erwünscht!

Credits:
Bilder © French On Friday

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.