Die Helden des Electroclash wollen es live wieder wissen

Wer Zoot Woman auf den Bühnen dieser Welt erlebt hat, kann kaum glauben, dass die smarten jungen Männer dieses Jahr bereits ihr 20. Bandjubiläum feiern. 1995 von Adam Blake und dem späteren Madonna-Producer Stuart Price gegründet, machten Zoot Woman sich zunächst als Instrumental-Act einen Namen, bevor Johnny Blake, der jüngere Bruder von Adam,  1999 als Sänger der Gruppe verpflichtet wurde.

Von „Living in a Magazine“ –  „Star-Climbing“: intelligenter Elektrosound mit viel Gefühl

Auch live überzeugen die melancholischen Briten mit einer minimalistischen, aber trotzdem mitreißenden Bühnenshow, bei der nicht nur neue, sondern auch alte Fans ins Schwärmen geraten werden.  Wer Hits wie „Jessie“ und „Grey Day“ schon immer einmal live erleben wollte und wissen will, wie sich „Star-Climbing“ – das neue Album der Band –  so auf der Bühne macht, der sollte sich schnell auf den Weg machen und schnell noch ein Ticket erwerben – es lohnt sich!

Die Tourdaten: 

22. Januar – Beatpol, Dresden

23. Januar – Täubchenthal, Leipzig

 26. Januar  –  Wuk, Wien

27. Januar – Strom, München

28. Januar – Rockhouse, Salzburg

29. Januar – Zukunft, Zürich

30. Januar – clubCANN, Stuttgart

31. Januar – Jazzhaus, Freiburg

01. Februar – E-Werk, Erlangen

02. Februar – Zoom, Frankfurt

Fotocredits: onelove

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.